wir über uns

Naturreligiöse Siedlungsgemeinschaft Dorflinde von 1992 e.V.

Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen aller Altersklassen, für die die alten Wurzeln unseres heimischen Brauchtums wichtig sind, zur Gestaltung unseres heutigen Lebens.
Zum Teil gehören wir den alten, vorchristlichen Religionen unserer keltischen und germanischen Vorfahren an, zum anderen sind wir Christen, die ihre Wurzeln in den alten Bräuchen sehen, von denen viele Eingang in das Brauchtum des Christentums fanden, und die in den Festen der heidnischen Freunde eine Bereicherung ihrer eigenen Kultur sehen. Mitten im Dorf Echsheim, auf dem Hof den wir den “Runenhof” nannten, pflanzten wir unsere Dorflinde.
Dorflinde nannte man in alten Zeiten die Linde die der Mittelpunkt des gemeinsamen Lebens war. Unter deren Schutz Gericht gesprochen und Streit geschlichtet wurde und Ankündigungen und Versprechen öffentlich gemacht wurden. Dort in und unter der Linde, auf dem Tanzboden in den Ästen und um den Stamm wurde gesungen, getanzt und gelacht.
 

  • wir wollen die Grundlage für eine naturreligiöse Gemeinschaft schaffen
  • wir wollen die Anerkennung der Naturreligionen in Deutschland fördern
  • wir wollen die Verbindung mit Familie, Sippe und unseren Ahnen pflegen und fördern
  • wir wollen unsere Geschichte erforschen und vermitteln
  • wir wollen unsere heimischen Bräuche wiederentdecken und fördern
  • wir wollen heimisches Liedgut, Sport und Spiel erlernen und fördern
  • wir wollen die heimische Naturheilkunde lehren und fördern
  • wir wollen den Kontakt zu anderen Heiden im In- und Ausland aufbauen und pflegen
     

Wir laden alle recht herzlich ein an unseren Veranstaltungen teilzunehmen.